Menü
Logo: Fokus Werkverträge Logo: IG Metall

Startseite

IG Metall Banner Unterstützer Kampagne Werkverträge
 
 

Werkverträge unter Kontrolle

IG Metall-Sekrektär Benjamin Pankow im Gespräch mit Beschäftigten von Werkvertragsfirmen am IG Metall-Infostand
 

Bis zu 5000 Beschäftigte von bis zu 1000 Fremdfirmen kommen täglich ins Stahlwerk von Thyssen-Krupp in Duisburg. Sie arbeiten meist zu deutlich schlechteren Arbeitsbedingungen als die Stammbelegschaft. IG Metall und Betriebsrat versuchen, die Arbeitsbedingungen in den Fremdfirmen zu verbessern. Sie haben bereits einiges erreicht.

 

20 Jahre Güterverkehrszentrum

 

Vor 20 Jahren wurde der Industriepark GVZ (Güterverkehrszentrum) vor dem Audi Werk eröffnet. Inzwischen sind dort mehr als 20 Unternehmen mit rund 3000 Beschäftigten unmittelbar in die Wertschöpfungskette zum Audi Werk Ingolstadt eingebunden. Ein Erfolgsmodell auch für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer?

 

Serviceportal für Aktive

Alles, was Betriebsräte und Vertrauensleute für ihre Arbeit vor Ort brauchen...

Zum Aktiven-Portal

 
 
Wir bewegen was:

in Leipzig

Auch in Leipzig nehmen Werkverträge und Leiharbeit zu. Wir informieren und beraten: