Menü
Logo: Fokus Werkverträge Logo: IG Metall

BMW Welt

Erstmals Tarifvertrag für die BMW Welt

Die Belegschaft der „BMW Welt“ und des „BMW Museums“ sowie der BMW Werkführung haben mit Unterstützung der IG Metall erfolgreich einen Tarifvertrag durchgesetzt. Für die Beschäftigten bedeutet das eine stufenweise Erhöhung des Entgeltvolumens um insgesamt 36 Prozent. Außerdem stehen ihnen nun Sonn- und Feiertagszuschläge zu. 

 

 

 
 
 

 

Die Beschäftigten von „BMW Welt“, Museum und der Werkführungen sind nicht direkt bei BMW, sondern bei der Firma Hofer Communications angestellt. Sie mussten unter deutlich schlechteren Bedingungen arbeiten als ihre Kolleginnen und Kollegen, die direkt bei BMW angestellt sind. Um dies zu ändern, war die Hofer- Belegschaft praktisch geschlossen in die IG Metall eingetreten.

Mit Warnstreiks und kreativen Protestaktionen machten sie Druck auf ihren Arbeitgeber. Wichtig für den Durchbruch in den Verhandlungen war die Unterstützung des BMW-Betriebsrats und der BMW-Belegschaft, die von Anfang an klar machten, dass sie hinter den Forderungen der Hofer-Beschäftigen stehen.

 

Serviceportal für Aktive

Alles, was Betriebsräte und Vertrauensleute für ihre Arbeit vor Ort brauchen...

Zum Service-Portal

 
Banner Startseite Werkverträge
 
Banner Beispiel melden